Die Preise sind je nach Art des Reitunterrichts verschieden. In einer normalen Lektion sollte mit 1 1/2 Stunden gerechnet werden. Dazu gehört das Pferd bereit machen, zum Reitplatz führen, 40 – 45 min. Reitunterricht, Pferd absatteln, füttern und versorgen. Reiten im Gelände in der selben Zeit ist kein Preisaufschlag.

Bei einem Ausritt muss mit mindestens 2 1/2 Stunden gerechnet werden, wobei ich selber auch ein Pferd benötige. Ausritte können erst alleine unternommen werden, wenn das Reitniveau und das Alter, um Verantwortung zu tragen, stimmen.

  • Gruppenunterricht Kind 30 Fr. / Kind
  • Einzelunterricht Kind 45 Fr.
  • Gruppenunterricht ab 14 Jahren 40 Fr. / Person
  • Einzelunterricht ab 14 Jahren 50 Fr. / Person
  • Einzelunterricht Erwachsene 60 Fr.
  • MuKi-Reiten 60 Fr. für beide
  • Zwergerite 30 Fr./ Kind
  • Ausritte + 20.- dazu

Abrechnung

  1. Gruppeneinteilung, Vereinbarung von Zeit und Tag in der Woche
  2. Definieren der Daten für ein Quartal oder ein Semester
  3. Im Semester ist eine gratis Reitstunde inbegriffen
  4. Wenn man 3 Tage vor dem Reitunterricht absagt, wird die Reitstunde nachgeholt. Wenn man zu kurzfristig absagt, wird die Reitstunde verrechnet. Diese Abrechnungsvariante kann nach Vereinbarung mit Alexandra abgeändert werden. Grund für diese Abrechnungsvariante ist, dass Leute bei schlechtem Wetter kurzfristig absagen und ich bereits auf den Weg zur Reitschule bin.
  5. Bei sehr schlechten Wetterverhältnissen sage ich den Reitunterricht zur Sicherheit der Reiter ab. Diese Stunden werden ebenfalls nicht verrechnet und nachgeholt.

Anmeldeformular Reitunterricht